Seghorn AG, Januar 2015

Sehr geehrte Frau Tinscher,

Aufgrund der vorangegangenen guten Erfahrungen haben wir Gabriele Tinscher in einem weiteren Projekt engagiert, in dem es darum ging, Kernaussagen und Firmenphilosophie fotografisch umzusetzen. Es ist ihr dabei eindrucksvoll gelungen, mit ihrem fotografischen Blick unsere Ideen so in Fotos umzusetzen, dass es perfekt zur Aussage passt. Vielen Dank dafür!

HM, Assistentin des Vorstandes

Kinderwald, Juni 2015

Sehr geehrte Frau Tinscher,

auf diesem Wege bedanken wir uns ganz herzlich für die hervorragende Fotoarbeit, die Sie im vergangenen Jahr für unseren Verein Kinderwald Achim e.V. ausgeführt haben.

15 Kinder, im Alter von 3 - 6 Jahren, beim Spielen und Entdecken in ihrer Waldgruppe der Kindertagesstätte Achim-Baden abgelichtet zu bekommen war unser Wunsch, den Sie nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen haben.

Durch Ihren Einsatz, Ihre Ideen und das Abpassen des richtigen Momentes haben wir wunderschöne und vor allem ganz natürliche Bilder von unseren Kindern erhalten. Ob in kleinen Gruppen oder allein, ob beim Herumtoben oder dem vor sich hin träumen ... jedes Foto ist etwas ganz besonderes, das den "Alltag" im Wald perfekt wiederspiegelt.

Durch die Möglichkeit, die Fotos in Form von hochwertigen Portraits, kleinen Stickern und einer Foto-CD zu erhalten, können wir uns auf den unterschiedlichsten Wegen an den Bildern erfreuen.

Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Jeannette Landwehr
(Vereinsvorsitzende des Kinderwald Achim e.V.)

CASA REHA, Januar 2015

Sehr geehrte Frau Tinscher,

wir möchten uns vielmals für die gute Zusammenarbeit im Rahmen des von Ihnen durchgeführten Fotoprojektes bedanken und stellen Ihnen sehr gern diese Referenz aus.

Frau Tinscher ist über ein Jahr als professionelle Fotografin von GT :: PHOTOGRAPHIE bei und im Haus ein und aus gegangen und hat dabei unsere Bewohnerinnen und Bewohner in verschiedenen Alltagssituationen fotografisch erfasst. Die kleine Unterhaltung in der Sitzecke, in großer Runde während der Gymnastik, das Paar Hände bei Kuchenteig kneten, der Blick in den Spiegel ... In jeder Situation gelang es Frau Tinscher, einen besonderen Moment zu erfassen. Die Bandbreite der entstandenen Fotos war so unglaublich, dass wir im Anschluss an dieses Projekt im Rahmen einer Diashow die Bilder der Öffentlichkeit präsentierten und als besonderen Höhepunkt unseres Neujahrsempfanges eine Ausstellung zum Thema „Unsere Bewohner im Mittelpunkt“ eröffnen konnten.

Eine Auswahl dieser Bilder steht nach wie vor jedem Besucher im Erdgeschoss unseres Hauses zur Verfügung und gibt immer wieder Anlass für interessante Gespräche.

Wir bedanken uns für die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit und können jedem anderen Unternehmen nur empfehlen, Frau Tinscher im Rahmen einer Fotodokumentation herzlich willkommen zu heißen.

Yvonne Kowalski, Heimleiterin

daweg